Brand eine Holsstapels

Datum: 31.01.2018 
Alarmzeit: 00:23 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmelder, Sirene 
Dauer: 4 Stunden 27 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B2  
Einsatzort: Niedermoschel 
Einsatzleiter: Bernhard Thilo 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: FEZ , ELW 1 , MTF , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: KLF Unkenbach , LF 8/6 Obermoschel , TLF 16/12 Obermoschel , TSF Niedermoschel  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Alsenz, Niedermoschel, Obermoschel und Unkenbach wurden zu eine Brennenden Holzstapel in Niedermoschel alarmiert.

Unverzüglich rückte man von der ersten Brandstelle ab und fuhr mit ELW 1 Und TLF 16/25 die zweite Einsatzstelle an. Auf der Anfahrt war ein großer Feuerschein und Rauchentwicklung von weitem schon sichtbar was die weitere Anfahrt auf Sicht erfolgte. Am Einsatzort brannte neben einer großen Scheune ein großer Holzhaufen und ca. 30 Strohballen in voller Ausdehnung.                                                              Da das Feuer auf die direkt nebenstehende Scheune und Landwirtschaftliche-Geräte übergreifen zu drohte, wurde mit dem TLF 16/25 ein erster Löschangriff mit 1 C-Rohr aufgebaut und durch geführt. Im weiteren Einsatz verlauf wurde die Besatzung des TLF 16/25 von der FF Obermoschel bei der Riegelstellung mit 3 C-Rohren unterstützt. Auf der Gebäuderückseite nahmen die Feuerwehren Niedermoschel und Unkenbach die Brandbekämpfung mit 2 C-Rohren auf.
Die Wasserversorgung wurden mit Unterflurhydranten und Tanklöschfahrzeugen sichergestellt und die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet.