Rundballenbrand

Datum: 15.06.2017 
Alarmzeit: 03:06 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene 
Dauer: 7 Stunden 5 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B2  
Einsatzort: Gaugrehweiler 
Einsatzleiter: Bernhard Thilo 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: FEZ , ELW 1 , TLF 16/25 , LF 8  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Alsenz, Gaugrehweiler, Oberhausen, Münsterappel, Niederhausen und Winterborn wurden zu einem Rundballenbrand nach Gaugrehweiler alarmiert.

In der Nacht zum Donnerstag wurde die Feuerwehr Alsenz zu einem Rundballenbrand alarmiert.
Auf einem Feld an einem angrenzenden Waldstück standen ca. 300 Rund-ballen in Vollbrand.
Kurz darauf wurde die Feuerwehr Obermoschel und Gerbach mit weiteren wasserführenden Fahrzeugen nach alarmiert.
Mit dem TLF 16/24 der FF Alsenz und mit dem TSF-W der Feuerwehr Gaugrehweiler wurde eine Riegelstellung zum Waldstück mit 3 C-Rohren aufgebaut.
Die Rund-ballen ließ man kontrolliert abbrennen. Mit Dung- und Einreißhaken, Schaufeln zog man nach und nach die Ballen auseinander..
Ein Bauer unterstützte die Feuerwehren mit einem großen Wasserfass bei der Brandbekämpfung.
Die Polizei nahm noch vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache auf.